WM-Teilnehmerin im Interview

Vor Beginn der Halbfinalspiele (Samstag, 2. März 2024) bekamen die Zuschauerinnen und Zuschauer in der Westenergie Sporthalle einen kleinen Einblick in die Sportart Para Badminton: Moderator Hartwig Thöne interviewte Annika Schröder, die im Februar zum ersten Mal bei den Weltmeisterschaften im Para Badminton aufschlagen durfte. Die 25-Jährige gewann in der Gruppenphase gegen mehrere Spielerinnen, die in der Weltrangliste vor ihr platziert sind, und zog dadurch ins Achtelfinale ein.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email