YONEX German Open 2016

Die 59. Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland werden vom 1. bis zum 6. März 2016 in der RWE-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr ausgetragen.

Schwere Lose für die deutschen Spieler

(10.02.2016) Der Badminton-Weltverband BWF hat die Auslosung für die YONEX German Open 2016 vorgenommen. Sie ist hier veröffentlicht. Die deutschen Spieler treffen schon sehr früh im Turnierverlauf auf extrem leistungsstarke Gegner.

Dauerkarten sind bereits ausverkauft

(02.02.2016) Wie Tanja Kruppa aus dem Event Office der YONEX German Open mitteilte, wurden am 2. Februar – und damit exakt vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn – die letzten Dauerkarten für 2016 verkauft. Lesen Sie mehr ...

Weltmeisterin will Revanche nehmen

Die Spanierin Carolina Marin ist die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste. Foto: Claudia Pauli.

(28.01.2016) Figurbetonte, farbenfrohe Kleider, Weltklasse-Schläge, schrille Jubelschreie und Tränen, nachdem sie letztlich „nur“ Platz zwei belegte: Bei den YONEX German Open 2015 machte die Spanierin Carolina Marin in vielerlei Hinsicht auf sich aufmerksam. In diesem Jahr möchte die inzwischen zweimalige Weltmeisterin im Dameneinzel bei den Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland (1. bis 6. März 2016) höchstens vor Freude weinen: Die 22 Jahre alte Weltranglistenerste tritt in der RWE-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr als Topgesetzte an und beabsichtigt, bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier „endlich“ ihren ersten Titel zu verbuchen. Lesen Sie mehr ...
 

Dänemark kommt mit seinem „Starensemble”

Der Däne Jan Ø. Jørgensen holte bei den YONEX German Open 2015 den Titel im Herreneinzel. Foto: Claudia Pauli.

(22.01.2016) Achtung: „Kreischalarm!“ Nach dem zweimaligen Olympiasieger Lin Dan aus China haben für die YONEX German Open 2016 auch die dänischen Publikumslieblinge Jan Ø. Jørgensen – seines Zeichens Titelverteidiger – und Viktor Axelsen gemeldet. Damit wollen bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier schon drei Herren aufschlagen, die speziell bei den weiblichen Badmintonfans zu den absoluten Publikumslieblingen zählen – schließlich zeigen die durchtrainierten Athleten nicht allein spektakuläre Schläge und atemberaubende Sprünge, sondern sie werfen mitunter nach Siegen auch ihr Trikot in die Zuschauermenge. Das Jubeln, Rufen und Kreischen der Fans kennt dann beinahe keine Grenzen mehr. Neben den drei Spezialisten für Herreneinzel plant u. a. auch die „Grande Dame“ des dänischen Badmintonsports einen Start bei dem Turnier der Kategorie Grand Prix Gold: Kamilla Rytter Juhl. Lesen Sie mehr ...  

Der Superstar hat gemeldet!

Superstar Lin Dan. Foto: YONEX Co., Ltd.

(08.01.2016) Der Superstar der internationalen Badmintonszene plant einen Start bei den YONEX German Open Badminton Championships 2016: Lin Dan, der zweimalige Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister im Herreneinzel, hat für die 59. Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland gemeldet. Der 32 Jahre alte Chinese strebt bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier seinen sechsten Titelgewinn an: Bereits in den Jahren 2004, 2005, 2007, 2011 und 2012 setzte sich der aktuelle Weltranglistenvierte bei den YONEX German Open gegen die gesamte Konkurrenz durch. Lin Dan ist seit jeher gerade auch in Deutschland ein absoluter Publikumsliebling. Lesen Sie mehr ...

Veranstaltungslogo zum Jubiläum

Das Veranstaltungslogo der YONEX German Open 2016 macht auf das Jubiläum der Firma YONEX als Haupt- und Titelsponsor des Turniers aufmerksam, welches der japanische Sportartikelhersteller im nächsten Jahr begeht. Die Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland erleben 2016 ihre insgesamt 59. Auflage. Premiere war im Jahr 1955 in Bonn.

„Gefällt mir“ – Zu den YGO bei Facebook